Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Entlastung für pflegende Angehörige

In der Tagespflege des DRK-Kreisverbands Rhein-Hunsrück in Simmern werden pflegebedürftige Menschen mit und ohne Demenz betreut. Für Leiterin Ria Boos ist die Tagespflege ein Angebot, von dem die Angehörigen wie auch die Gäste gleichermaßen profitieren. Der Schwerpunkt liegt auf der Beschäftigung der Tagespflegegäste. Ein vielfältiges Programm soll die Senioren unterhalten und gleichzeitig körperlich und geistig mobilisieren. Geschultes Fachpersonal sorgt für professionelle Pflege. Auf Wunsch werden die Gästen morgens zuhause abgeholt und abends wieder zurückgebracht.

„In der familiären…

Weiterlesen

"Für Veränderung ist es nie zu spät"

DRK ermöglicht Quereinsteigern Ausbildung zum Rettungssanitäter

Weiterlesen

Lokale Rotkreuzler bilden festen Bestandteil der Mobilen Impfteams (MIT´s)

„Eigentlich“ bildet sie Menschen in Erster Hilfe aus – jetzt agiert Heike Nick (Foto: rote Jacke) schon seit Ende Januar als Teamleiterin des unter Führung des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz aktiven Mobilen Impfteams Rhein-Hunsrück. Mit ihrem Engagement ist sie bei weitem nicht die einzige lokale DRK-Kraft, die sich jetzt in diesem neu entstandenen Aufgabengebiet einsetzt. Heinz-Dieter Wieß, „eigentlich“ als Kreisbereitschaftsleiter im Katastrophenschutz und ehrenamtlich in der Führung der aktiven Gemeinschaften „zu Hause“, koordiniert die wechselnden Helfer der Impfteams, deren Aufgabe…

Weiterlesen

Neue Generation, moderne Technik

Drei neue Fahrzeuge beim DRK-Kreisverband Rhein-Hunsrück Weiterlesen

Mit Blaulicht durch die Nacht

Besonderer Einsatz für DRK-Rettungssanitäter Weiterlesen

"Spaß an der Arbeit mit und am Patienten"

Freiwilligendienst im Rettungsdienst bietet abwechslungsreiche Tätigkeit Weiterlesen

Fünf neue Kriseninterventionshelfer beim Roten Kreuz

Im Jahre 2020 haben fünf Helfer des DRK-Kreisverbands Rhein-Hunsrück allen Widrigkeiten zum Trotz ihre Ausbildung zum Kriseninterventionshelfer absolviert. Weiterlesen

Für Sicherheit auf allen Wegen

Ganz neu in der „Familie“ der Hausnotrufsysteme des Deutschen Roten Kreuzes ist die DRK-Watch. Weiterlesen

DRK dankt für Präsente zum Fest

Über eine schöne Geste in besonderen Zeiten freut sich der DRK-Kreisverband Rhein-Hunsrück

Weiterlesen

Lehrvideos für junge Sanitäter

Auch in diesem Jahr unterstützt die Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG vor Weihnachten wieder den Nachwuchs im Deutschen Roten Kreuz.

Weiterlesen