Mitarbeiterinnen des DRK Rettungsdienstes.
RettungswachenRettungswachen

Rettungswachen im Kreisverband Rhein-Hunsrück

Ansprechpartner

Herr

Torsten Frenzel

06761 95 95 - 0
info(at)rhk.drk.de

Holzbacher Straße 1
55469 Simmern

Rettungswache Simmern

Seit November 2015 laufen in dem neuen Rettungszentrum viele Fäden der anderen Wachen zusammen. Ebenso ist der aktive Dienst hier untergebracht. Zudem übernimmt das Team besondere Aufgaben in der Betreuung von Auszubildenden.

 

1 Notarzteinsatzfahrzeug (24 Stunden)
1 Rettungstransportwagen (24 Stunden)
1 Rettungstransportwagen (Mo - Fr, 7:00 - 19:00 Uhr)
1 Notfallkrankenwagen (Mo - Sa, 6:00 - 15:00 Uhr) 
1 Krankentransportwagen (Mo - Fr, 11:00 - 20:00 Uhr)

Rettungswache Büchenbeuren

Über neu gebaute Räumlichkeiten konnte sich das Personal der Rettungswache Büchenbeuren freuen. Ein Teil wird auch vom aktiven Dienst genutzt. Mitarbeiter dieses Standorts sind zeitweise im Austausch gegen Kollegen im Sanitätsdienst des Flughafens Hahn eingesetzt.

 

1 Rettungstransportwagen (24 Stunden)

Rettungswache Kastellaun

Zentral gelegen erreichen diese Rettungsmittel sowohl Orte in Richtung Mosel als auch auf der Höhe des Hunsrücks bis in Richtung Flughafen Hahn.

 

1 Rettungstransportwagen (24 Stunden)
1 Krankentransportwagen (Mo bis Fr, 9:30 - 18:30 Uhr)

Rettungswache Emmelshausen

Emmelshausen ist ein wichtiger Standort, um auf der großen Fläche des Hunsrücks die schnelle Notfallversorgung zu gewährleisten.

 

1 Rettungstransportwagen (24 Stunden)

Rettungswache Boppard

Boppard gehört zu unseren beiden größten Rettungswachen. Auch dieses Team übernimmt außerdem besondere Aufgaben bei der Betreuung von Auszubildenden.

 

1 Notarzteinsatzfahrzeug (24 Stunden)
1 Rettungstransportwagen (24 Stunden)
1 Krankentransportwagen (Mo bis Sa, 7:00 - 16:00 Uhr)

Rettungswache Oberwesel

Dank dieser Rettungswache wird die Sicherung der Versorgung von Notfallpatienten sowie die Kapazitiät für Krankenfahrten an der Rheinschiene erweitert und komplettiert.

 

1 Rettungstransportwagen (24 Stunden)
1 Krankentransportwagen (Mo bis Fr, 8:30 - 17:30 Uhr)

Rettungswache Flughafen Hahn

Von hier starten die Mitarbeiter des Sanitätsdienstes auf dem Flughafen Hahn, um bei medizinischen Notfällen zu helfen oder um in der Mobilität eingeschränkte Passagiere auf dem Weg oder beim Ein- und Aussteigen am Flugzeug zu unterstützen.

 

1 Rettungstransportwagen (24 Stunden)